Installationsanleitung für GNUmed unter Windows

English Español?

Schritt 1: GNUmed-Klientinstallation

Wähle die Art des GNUmed-Klient-Installationsprogramms:

Alles-in-Einem Klientinstallationpaket (enthält Hilfsprogramme) GNUmed Klient pur ( ohne Hilfsprogramme)
hier herunterladen hier herunterladen
Das Komplettpaket ist für die erstmalige Installation auf dem betreffenden PC erforderlich. Bei der Installation werden alle Hilfsprogramme installiert. Schauen Sie hier nach Details. Der reine GNUmed Klient ist für Updates geeignet. Stellen Sie sicher, dass als Hilfsprogramme installiert sind. Schauen Sie hier nach Details.

Nach dem Download:
  1. Installieren durch Ausführen der heruntergeladenen Datei
  2. alle Abfragen dürfen mit "Weiter" oder "OK" bestätigt werden.

Schritt 2: GNUmed-Serverinstallation

Schritt 2 und Schritt 3 sind auch als Video hier anzuschauen. Der GNUmed Server kann nativ unter GNU/Linux, MS Windows und Mac OSX betrieben werden. Folge den Anweisungen zur Installation der Datenbank unter Windows für mehr Information. Die Installation des Alles-in-Einem-Paket ist so eingerichtet worden, daß für Windows XP bei der Erstinstallation PostgreSQL ohne erforderliche Eingaben mit-installiert wird. Bei der Erstinstallation auf Windows2000 funktioniert dies für PostgreSQL jedoch nicht. Hier muß noch der PostgreSQL-Server vorab einzeln installiert werden, wie bei den früheren Versionen von GNUmed-Server/Klient beschrieben. WICHTIG: Dabei müssen die Passworte so vergeben werden, wie sie nach der Installation von GNUmed-Server.v11.1 beim automatisierten Erzeugen der GNUmed-Datenbank ("bootstrapping") erwartet werden. Nicht zuletzt kann der GNUmed-Klient auch ohne eigene Datenbank sondern mit einer Verbindung zu unserer öffentlichen Datenbank im Internet getestet werden.

Alles-in-Einem Serverinstallationspaket* (enthält PostgreSQL) GNUmed-Server pur (ohne Hilfsprogramme)
hier herunterladen hier herunterladen
Diese Variante installiert GNUmed und alles Hilfsprogramme. Das beinhaltet die Installation und Konfiguration des Datenbankservers PostgreSQL. Diese Variante ist für die Erstinstallation geeignet. Diese Variante installiert nur den GNUmed-Serverteil und kann eine GNUmed-Datenbank erstellen. Vorher muss der Datenbankserver PostgreSQL installiert und konfiguriert sein. Schauen Sie hier nach mehr Informationen zu Konfiguration von PostgreSQL.

Nach dem Download:
  1. Installieren durch Ausführen der heruntergeladenen Datei
  2. alle Abfragen dürfen mit "Weiter/Next", "OK" oder "Finish/Fertig stellen" bestätigt werden
  3. Nach dem automatisch startenden "bootstrapping" kann GNUmed-Client bereits gestartet werden und verbindet sich mit der frisch erzeugten Datenbank mit Beispielpatienten (Passwort gleich vorgegebener Benutzername).

Schritt 3: GNUmed-Datenbank erzeugen

Dieser Schritt ist optional, das das Bootstrapping (Erzeugen der GNUmed-Datenbank) nach der Installation des GNUmed Servers hier aufgrund automatischer Passwortvergabe ohne Zutun des Anwenders bis zur benutzbaren aktuellen Datenbankversion von GNUmed erfolgt. Damit ist die Installation des GNUmed-Klienten ab 0.5.1 und Server ab11.1 erstmals ohne Eingabe von Passworten oder Benutzernamen auf Windows XP durchführbar. Sollte während der Installation jedoch etwas schief gegangen sein kann Schritt 3 auch jederzeit manuell über das Startmenü ausgeführt werden.

Schritt 4: GNUmed starten

  1. Starte GNUmed über das Windowsstartmenü: Start > Programme > GNUmed > GNUmed.
  2. Wenn der Anmeldebildschirm erscheint, bitte den Anweisungen zum Anmelden im Handbuch folgen. (Die Anmeldung an der öffentlichen Datenbank im Internet ist damit bereits ohne Installation von GNUmed-Server/PostgreSQL möglich.)


(Eine Hilfestellungs-Datei als Schritt-für-Schritt-Anleitung für die vollständige Installation von Client.4.6/Server.v10 mit lokaler Datenbank-Erzeugung kann über die Foren "vondoczudoc" oder "hippokranet" angefordert werden.)
Topic revision: 25 Jun 2011, KarstenHilbert
 
Download.png
This site is powered by the TWiki collaboration platformCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback
Powered by Olark